In der Vorplanung ist ein Reitabzeichenlehrgang im Herbst.

Es werden voraussichtlich "kleines" und "großes" Reitabzeichen sowie der Basispass Pferdekunde angeboten - natürlich alles unter den neuen Namen.
Bei Interesse wird es aber auch die Möglichkeit für die "kleineren" Motivationsabzeichen geben.

Interessenten wenden sich bitte an den Jugendwart Heike Sautter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Am 15.Juni traf sich der Verein zur 3. außerordentlichen Mitgliederversammlung in diesem Jahr. Hauptsächlich ging es dabei um die Grundsatzentscheidung, ob der Verein eine neue Reitanlage in Angriff nehmen wird. Nachdem das Projekt bei den Versammlungen im Januar noch höchst kritisch ausgesehen hatte, entschieden sich an diesem Freitag die Mitglieder ohne eine Gegenstimme mit überwältigender Mehrheit für den Bau der neuen Anlage.

In diesen ersten 3 Monaten Amtszeit der neuen Vorstandschaft hatte sich aber auch sehr viel getan. Claudia Luz, die als 2.Vorsitzende den Verein führt, bedankte sich für die große Unterstützung und Engagement vieler Mitglieder, ob innerhalb oder außerhalb des Vorstandes. "Vielen ist bewusst geworden, dass es um die Existenz des Vereins geht und nicht um persönliche Dinge. Wir müssen vorwärtsschauen und die Dinge anpacken. Die letzten Wochen haben gezeigt, wieviel mit einer lösungsorientierten Einstellung bewegt werden kann."

Bei entsprechendem Interesse können wir am Samstag, den 12.05.2018 in einer Sammelaktion Karten für den Geländetag des großen Vielseitigkeitsturniers auf dem Haupt- und Landgestüt Marbach bestellen.

Wir würden dann Fahrgemeinschaften gründen und gemeinsam einen tollen Tag verbringen. Nach dem Jugendturnier wird ein entsprechender Aushang in die Reithalle kommen. Bitte sich dort verbindlich bis zum 01.05.2018 einzutragen oder sich bis dahin anderweitig über den Sportwart anzumelden.

Für all diejenigen, die diese Veranstaltung nicht kennen, hier der Link zur Homepage: http://www.eventing-marbach.de

Dort trifft sich traditionell im Frühjahr die Weltspitze der Vielseitigkeit zu einem ersten Kräftemessen. Neben der Prüfung auf olympischem Niveau, in der normalerweise nahezu der gesamte deutsche Bundeskader am Start ist, gibt es auch eine Prüfung nur für Ponies.

So ein buntes Durcheinander hat unser ehrwürdiger Dressurplatz sicherlich noch nie erlebt - bei strahlendem Sonnenwetter trafen sich am Sonntag 06.05.18 einige unserer Mitglieder zu einem Event ganz anderer Art. Auf 50m Länge entstanden mit viel Fantasie die unterschiedlichsten GHP Hindernisse. Und egal ob "alter Hase" oder GHP Neuling - die Zwei- und Vierbeiner hatten ihren Spaß und fanden manche neue Herausforderung.

Ab dem 20.04.2018 ist das Reiterstüble grundsätzlich wieder jeden Freitag ab ca. 20 Uhr geöffnet. Es wird eine Kleinigkeit zu Essen geben. Heinz wird uns dabei sicherlich immer etwas Leckers aus den Töpfen zaubern. Sollte an einzelnen Freitagen keine Bewirtung stattfinden, wird dies in der Mailinfo an die Mitglieder mitgeteilt.

Wir wollen diese Abende u.a. zum Gedankenaustausch in lockerer Runde mit euch allen nutzen. Thema werden neben aktuellen Punkten im alltäglichen derzeitigen Vereinsbetrieb natürlich auch die Entwicklungen rund um das Projekt „neue Reitanlage“ sein. Dabei soll aber auch der gemütliche Teil nicht zu kurz kommen. Wir freuen uns über zahlreiche Interessierte!

 

Am Freitag, 20.04.18 findet ab 19:00 auch das Jugendtreffen unserer Vereinsjugend im Reiterstüble statt