Bei entsprechendem Interesse können wir am Samstag, den 12.05.2018 in einer Sammelaktion Karten für den Geländetag des großen Vielseitigkeitsturniers auf dem Haupt- und Landgestüt Marbach bestellen.

Wir würden dann Fahrgemeinschaften gründen und gemeinsam einen tollen Tag verbringen. Nach dem Jugendturnier wird ein entsprechender Aushang in die Reithalle kommen. Bitte sich dort verbindlich bis zum 01.05.2018 einzutragen oder sich bis dahin anderweitig über den Sportwart anzumelden.

Für all diejenigen, die diese Veranstaltung nicht kennen, hier der Link zur Homepage: http://www.eventing-marbach.de

Dort trifft sich traditionell im Frühjahr die Weltspitze der Vielseitigkeit zu einem ersten Kräftemessen. Neben der Prüfung auf olympischem Niveau, in der normalerweise nahezu der gesamte deutsche Bundeskader am Start ist, gibt es auch eine Prüfung nur für Ponies.

Ab dem 20.04.2018 ist das Reiterstüble grundsätzlich wieder jeden Freitag ab ca. 20 Uhr geöffnet. Es wird eine Kleinigkeit zu Essen geben. Heinz wird uns dabei sicherlich immer etwas Leckers aus den Töpfen zaubern. Sollte an einzelnen Freitagen keine Bewirtung stattfinden, wird dies in der Mailinfo an die Mitglieder mitgeteilt.

Wir wollen diese Abende u.a. zum Gedankenaustausch in lockerer Runde mit euch allen nutzen. Thema werden neben aktuellen Punkten im alltäglichen derzeitigen Vereinsbetrieb natürlich auch die Entwicklungen rund um das Projekt „neue Reitanlage“ sein. Dabei soll aber auch der gemütliche Teil nicht zu kurz kommen. Wir freuen uns über zahlreiche Interessierte!

 

Am Freitag, 20.04.18 findet ab 19:00 auch das Jugendtreffen unserer Vereinsjugend im Reiterstüble statt

Kaum ist das Jugendturnier beendet, geht es auch gleich weiter. Der neue Jugendwart Heike Sautter lädt alle Kinder und Jugendliche zu einem Jugendtreffen ins Reiterstüble im Schloßfeld.

Wann: Freitag, 20.April 2018 um 19:00

 

Herr Fritz Decker wird ab Mai eine Anfänger-/Kinderspringstunde anbieten. Diese wird Mittwochs zwischen 16 und 17 Uhr stattfinden.

Wer Interesse daran hat, darf sich gerne bei Heike Sautter melden oder einfach an einem der ersten Termine als Zuschauer vorbeischauen. Während dieser Zeit ist die Halle bzw. der obere Sandplatz dann deswegen für die restlichen Mitglieder gesperrt. Eine entsprechende Anpassung im Hallenbelegungsplan wird noch vorgenommen.

 

Na, was war das für ein Ostern - ein Sonntagswetter dass es gar dem Osterhasen graust. Aber das hat unsere kleinen Reiter nicht gestört: alle haben gespannt auf den Montag gewartet.
Da hieß es "auf zur Eiersuche ins Schloßfeld". Und tatsächlich - einem nasskalten Ostersonntag folgte ein strahlend schöner Ostermontag und gespannte Kinder ...